Prevent.
Detect.
Act.

line
line

ERWEITERN SIE IHRE BESTEHENDE UMWELTÜBERWACHUNG MIT UNSEREM LISTERIEN-SCHNELLTEST

In der Lebensmittelindustrie wächst das Bewusstsein für die Bedeutung der Umweltüberwachung. Wer sich ausschliesslich auf Endprodukttests verlässt, nimmt ein stetig steigendes Risiko einer Kontamination des Endprodukts in Kauf.

Unsere kosteneffizienten Schnelltests ermöglichen ein umfassendes und häufiges Monitoring, wodurch die Wahrscheinlichkeit Erregerherde frühzeitig zu erkennen erheblich steigt. Dadurch wird die Ausbreitung von Listeria monocytogenes in der gesamten Produktionsumgebung massgeblich verhindert.

Für die meisten Diagnostikunternehmen ist die Umweltüberwachung nur ein kleiner Teil ihres Geschäfts. Für NEMIS ist sie allerdings das Herzstück unserer Tätigkeit.

Erfahren Sie hier mehr über die Gestaltung eines effektiven Umweltüberwachungsprogramms.

BRINGEN SIE IHR UMGEBUNGSMONITORING AUF DAS NÄCHSTE LEVEL

DER N-LIGHTTM LISTERIEN-SCHNELLTEST ALS MITTEL DER WAHL FÜR IHREN NACHWEIS

Verschiedene Lebensmittel, von Käse bis hin zu Feinkost und Gemüse, können für Listerioseausbrüche verantwortlich sein. Listeria monocytogenes ist im Boden, im Wasser und in der Tierhaltung extrem weit verbreitet ist. Dementsprechend ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Erreger in eine bestimmte Fabrik gelangt.

Sobald Listeria monocytogenes in eine Produktionsumgebung gelangt, besteht die reale Gefahr, dass er sich dort dauerhaft ansiedelt, da er hohe Salzkonzentrationen und Temperaturen von bis zu 4 °C toleriert.

ERGEBNISSE, DENEN SIE VERTRAUEN KÖNNEN

N-LightTM Listeria monocytogenes zeigt durchweg eine höhere Empfindlichkeit und Spezifität beim Nachweis des Erregers im Vergleich zu chromogenen Konkurrenzprodukten.

Microflora Incubation Time N-lightTM Chromogenic Competitor1 Chromogenic Competitor2
L. monocytogenes I 24h
36/36
0/18
0/18
48h
-
15/18
16/18
L. monocytogenes II [close to detection limit] 24h
28/36
0/18
0/18
48h
-
0/18
0/18
L. monocytogenes + L. innocua [microfl.] 24h
18/18
0/9
0/9
48h
-
0/9
0/9
L. monocytogenes + E. faecalis [microfl.] 24h
17/18
0/9
0/9
48h
-
7/9
1/9

Kompetitiver Test von getrockneten Bakterien in tiefer Anzahl auf Edelstahl [Daten von Nexidia Laboratories]

Erschliessen Sie das ungenutzte Potenzial Ihres Umgebungsmonitorings.

image

Kundenberichte

N-lightTM Listeria monocytogenes IST EINE AOAC -ZERTIFIZIERTE METHODE

logo

Die Leistungsfähigkeit von N-LightTM Listeria monocytogenes wurde im Rahmen des AOAC Performance Tested MethodsSM Programms bewertet. Die von NEMIS gemachten Angaben bezüglich Testleistung konnten dabei unter Vergleich der ISO 11290 Referenzmethode verifiziert werden. Daher ist es das optimale Werkzeug zum "Aufspüren und Eliminieren" von Listeria monocytogenes in der Umwelt.

location

Weist Listeria monocytogenes nach

location

Verwertbare Ergebnisse nach 24 Stunden

location

Empfindlicher als alle chromogenen Methoden

location

NEMIS-eigene Anreicherung mit Phagen blockiert die Mikroflora

location

Validierte Oberflächen: rostfreier Stahl, Keramikfliesen und Kunststoffe

location

Validiert mit subletal geschädigten Bakterien

image

Der Listerien Test, Der Sie Nachts Schlafen Lässt

Position BESCHREIBUNG MENGE
00001 Luminometer (BTL1) 1
00002 Heizblock / Inkubator 24 (DBH1-24-230V) 1
00009 N-LightTM Listeria monocytogenes Test 50
00011 N-LightTM steriler Trockentupfer mit separatem PBS-Puffer 50

Die Röhrchen müssen bei Kühlschranktemperaturen (4-8°C) gelagert werden. Die Haltbarkeitsdauer beträgt 12 Monate.